portal liberal

Mo

30

Okt

2017

Vormerken: Neumitgliedertreffen

Die Freien Demokraten wachsen! Und wir möchten die Neumitglieder kennenlernen - und die FDP im Kreis Coesfeld vorstellen. Sehr herzlich laden wir darum alle Neumitglieder und Interessenten zu unserem Neumitgliedertreffen nach Billerbeck ein: Samstag, 25. November 2017 um 15.00 Uhr im Hotel Weißenburg.

 

Wir stellen Ihnen die Arbeit der FDP vor - und die vielfältigen Möglichkeiten, sich für die Liberalen stark zu machen. Den Nachmittag lassen wir dann locker ausklingen, für Fußballfans gerne mit der Bundesliga-Konferenz.

 

Die Einladung mit den Details folgt!

Di

10

Okt

2017

FDP-Landtagsfraktion wählt neuen Vorstand

Die FDP-Fraktion hat heute ihren Vorstand neu gewählt. Zum neuen Fraktionsvorsitzenden wählten die Abgeordneten Christof Rasche aus Erwitte. Der 55-Jährige war seit Mai 2012 Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion. Neuer Parlamentarischer Geschäftsführer ist Henning Höne aus Coesfeld. Der 30-Jährige war im Juli erstmals als stellvertretender Vorsitzender in den Fraktionsvorstand gewählt worden.

 

Als stellvertretende Vorsitzende bestätigten die Abgeordneten Ralf Witzel (45) aus Essen und Marcel Hafke (35) aus Wuppertal. Zudem wurde Marc Lürbke (40) aus Paderborn zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt. Als Vizepräsidentin des Landtags gehört darüber hinaus Angela Freimuth (51) aus Lüdenscheid dem Fraktionsvorstand an. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Christian Lindner hat sein Amt und sein Landtagsmandat heute wie angekündigt nach der erfolgreichen Wahl in den Deutschen Bundestag niedergelegt. Lindner führte die Fraktion seit Mai 2012. Dem Landtag gehörte er mit Unterbrechung seit dem Jahr 2000 an.

Di

26

Sep

2017

7.395.800 Euro für Kitas im Kreis Coesfeld

Durch die Untätigkeit der rot-grünen Vorgängerregierung sind die Kindertageseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen chronisch unterfinanziert. Um die Schließungen von Kindertageseinrichtungen und den Rückzug von Trägern aus der Kita-Landschaft zu verhindern, stellt die schwarz-gelbe Landesregierung kurzfristig den Kindertageseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen insgesamt 500 Mio. Euro zusätzlich zur Verfügung. Henning Höne, FDP-Landtagsabgeordneter aus Coesfeld, begrüßt die schnelle Hilfe durch die Landesregierung:

 

„Die Kitas aus dem Kreis Coesfeld erhalten insgesamt 7.395.800 Euro aus dem Rettungspaket. Durch das schnelle Handeln des Familienministers sind die größten Sorgen der Kita-Träger beseitigt, die Finanzierung aller Einrichtungen ist nun bis 2019 abgesichert. Bis dahin wollen wir das Finanzierungssystem erheblich verbessern. Das ist ein ambitioniertes Ziel. Aber unser Anspruch ist, dass eine Unterfinanzierung wie unter Rot-Grün nicht mehr passieren kann. Zudem wollen wir in weiteren Schritten auch die Qualität der Kitas steigern und die Öffnungszeiten stärker dem Bedarf der Eltern anpassen. Das ist ein wichtiger Beitrag, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern.“

So

24

Sep

2017

Denken wir neu