Flüchtlingskrise: "Wie wir versuchen es zu schaffen."

Auf breite Resonanz traf die Veranstaltung des Kreisverbandes zur Flüchtlingspolitik am 16. November im Gasthaus Stevertal in Nottuln. Kreisvorsitzender Henning Höne konnte in einem voll besetzten Saal unter anderem die neu gewählte Bürgermeisterin der Gemeinde Nottuln, Manuale Mahnke, und den Bezirksvorsitzenden Karlheinz Busen MdL begrüßen.


Hauptrednerin des Abends war Dorothee Feller, Regierungsvizepräsidentin der Münsteraner Bezirksregierung und qua Amt zuständig für die Koordinierung der Unterbringung von Flüchtlingen im Regierungsbezirk. In einer angenehm unaufgeregten und fachlich fundierten Diktion berichtete Frau Feller von den vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen, die sie, ihr Stab sowie die vielen externen Stellen wie zum Beispiel Vertreter der Gesundheitsbehörden und der Justiz und last but not least die vielen ehrenamtlichen Helfer meistern.


Den vollständigen Artikel zur Diskussionsveranstaltung finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Mitgliederzeitung