Liberale stellen erste Weichen für Wahljahr 2017

Der Kreisvorstand hat sich in seiner Sitzung im Mai intensiv mit der Landtags- und der Bundestagswahl im kommenden Jahr auseinandergesetzt. Das Ergebnis der Sitzung waren erste personelle Weichenstellungen, über die die Mitglieder am heutigen Mittwoch per Rundschreiben informiert wurden.

 

Für die den Kreis Coesfeld betreffenden Landtagswahlkreise 79 und 80 gab es jeweils ein an der Wahlkreiskandidatur interessiertes Parteimitglied. Der Kreisvorstand nominierte darum für den Wahlkreis 80 die stellvertretende Kreisvorsitzende Sabine Schäfer. Für den Wahlkreis 79 wurde der Kreisvorsitzende Henning Höne nominiert.

 

Für den Bundestagswahlkreis 127 gab es mit Volker Alexander, Daniel Fahr und Christian Wohlgemuth gleich drei Interessenten. Hier hat der Kreisvorstand darum einen moderierten Auswahlprozess angestoßen. Details dazu folgen in Kürze.