Kreisparteitag: Höne bleibt Kreisvorsitzender

Freuen sich auf die Arbeit im Kreisvorstand (v.l.): Henning Höne, Rainer Möllney, Iris Pawliczek, Ulrike Holters, Britta Demming, Oliver Nawrocki, Sabine Schäfer, Marco Stoffmehl und Julia Lohmann.
Freuen sich auf die Arbeit im Kreisvorstand (v.l.): Henning Höne, Rainer Möllney, Iris Pawliczek, Ulrike Holters, Britta Demming, Oliver Nawrocki, Sabine Schäfer, Marco Stoffmehl und Julia Lohmann.

Der Coesfelder Landtagsabgeordnete Henning Höne bleibt Vorsitzender der Freien Demokraten im Kreis Coesfeld. Auf dem Kreisparteitag am 7. März 2018 wurde er von den 70 anwesenden Mitgliedern einstimmig im Amt bestätigt. Höne führt den Kreisverband seit 2008.

 

Sabine Schäfer (Lüdinghausen) wurde als stellvertretende Kreisvorsitzende wiedergewählt. Neu im Amt der stellvertretenden Vorsitzenden ist Julia Lohmann (Nottuln). Sie folgt Daniel Fahr (Dülmen), der nach zehn Jahren im Kreisvorstand nicht erneut angetreten war. Schatzmeister bleibt Oliver Nawrocki (Coesfeld).

 

Der Vorstand wird durch fünf Beisitzer komplettiert. Wiedergewählt wurden Britta Demming (Nottuln) und Rainer Möllney (Olfen). Neu im Vorstandsteam sind Ulrike Holters (Coesfeld), Iris Pawliczek (Billerbeck) und Marco Stoffmehl (Senden).

 

Link: Berichterstattung Westfälische Nachrichten