Sommer-Klausur der FDP-Kreistagsfraktion

Am vergangenen Samstag (06.07.2019) ist die FDP-Kreistagsfraktion zu ihrer Sommer-Klausurtagung in Billerbeck zusammen gekommen. „In einer intensiven und konstruktiven Arbeitssitzung“, so Fraktionsvorsitzender Henning Höne, „konnten wir die erste Hälfte des Jahres 2019 Revue passieren lassen und Bilanz ziehen“. Es sollte aber vor allem auch um das Arbeitsprogramm für das restliche Jahr gehen. Hierzu zählte der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) im Kreis Coesfeld und dessen Weiterentwicklung. Zur fachlichen Einführung hatte die Kreistagsfraktion Gerrit Tranel, Geschäftsführer Bereich Bus des Zweckverbands SPNV Münsterland, eingeladen. Weiterer Tagesordnungspunkt war die langfristige Personalentwicklung der Kreisverwaltung in Coesfeld. Hierbei hat sich die Fraktion ausführlich mit dem aktuellen Stellenplan wie auch mit den Plänen der vergangenen Jahre beschäftigt. „Ziel sollte es sein, den notwendigen Personalbedarf im Kreis zu decken, ohne den Effizienzgedanken außen vor zu lassen“, so Höne weiter.

 

Nach der Sommerpause geht die Arbeit der Kreistagsfraktion Ende August mit den Ausschusssitzungen weiter. Die nächste Sitzung des Kreistags findet am 25. September statt.